Entgeltliche Einschaltung

Finale bei Starmania22: Tirolerin Judith Lisa Bogusch singt um den Sieg

Die 21-jährige Judith Lisa Bogusch aus Matrei in Osttirol steht am Freitag im Finale von „Starmania22". Die Kandidaten präsentieren jeweils einen Solosong, Lieblingssong und ihren Winner Song.

  • Artikel
  • Diskussion
Sebastian Holzer, Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner (v.l.) stehen im Starmania-Finale.
© ORF/Hans Leitner

Innsbruck – Der Countdown läuft, das Finale von „Starmania22" steht unmittelbar bevor. Ein letztes Mal präsentieren Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer vor Jury und Publikum ihre Gesangskünste. Im Finale entscheidet wieder ausschließlich das Publikum, wer als Siegerin bzw. Sieger hervorgehen wird und sich als „Star des Jahres" bezeichnen darf.

Entgeltliche Einschaltung

Die Finalisten geben jeweils einen Solosong und einen selbst gewählten Lieblingssong aus einer der vergangenen Shows zum Besten. Die 21-jährige Judith Lisa Bogusch aus Matrei in Osttirol singt „Don’t Start Now" von Dua Lipa und „Der Weg" von Herbert Grönemeyer.

Die letzten beiden Kandidaten treten dann mit ihrem „Winner Song" gegeneinander an. Bogusch würde dort „Zug zurück" präsentieren. (TT.com)

Das Finale: Wer singt was?

Judith Lisa Bogusch:

  • 🎤 Solosong: „Don’t Start Now“ von Dua Lipa
  • 🎤 Lieblingssong: „Der Weg“ von Herbert Grönemeyer
  • 🎤 Winner Song: „Zug zurück“

Stefan Eigner:

  • 🎤 Solosong: „Jealous“ von Nick Jonas
  • 🎤 Lieblingssong: „Writing’s on the Wall“ von Sam Smith
  • 🎤 Winner Song: „’Es End is no fern“

Sebastian Holzer:

  • 🎤 Solosong: „Honey, I’m Good“ von Andy Grammer
  • 🎤 Lieblingssong: „Zieh die Schuh aus“ von Roger Cicero
  • 🎤 Winner Song: „Schreib a Liad“

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung