Entgeltliche Einschaltung

Innsbruck Alpine Trailrun Festival: Ein Leckerbissen für 3500 Starter

Ob Entdeckungsreise oder Königsdisziplin (110 km): Das Alpine Trailrun Festival startet heute durch.

  • Artikel
  • Diskussion
Im Laufschritt durch die Tiroler Berge: Das Innsbruck Alpine Trailrun Festival boomt.
© Laufwerkstatt

Innsbruck – In der Früh zur Stärkung Eierspeis, am Nachmittag Kaiserschmarrn – und dazwischen jede Menge Kilometer zum Genießen. Das Adidas Terrex Alpine Trailrun Festival startete gestern Abend mit dem Business- und Nighttrail, heute geht es so richtig los. Knapp 3500 Teilnehmer (ausverkauft) aus 60 Ländern sind bei der siebten Auflage des Trailrunning-Events am Start. Nach einer „Corona-Delle“ steigt die Beliebtheit weiter an: Innsbruck hat sich innerhalb weniger Jahre zum größten Trailrunning-Event Österreichs und zum drittgrößten im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Entgeltliche Einschaltung

Das freut nicht nur den „Erfinder“ und OK-Chef Alexander Pittl von der Laufwerkstatt, sondern komme auch dem Innsbrucker Tourismus zugute: Mario Gerber, Obmann von Innsbruck Tourismus, rechnet mit rund 10.000 Nächtigungen durch Laufsportbegeisterte aus nah und fern. „Wir sind stolz, dass wir nach wenigen Jahren bereits das größte Trailrun-Rennen Österreichs sind“, unterstrich Pittl, der nach eigener Aussage bereits im Sandkasten von einem Trailrun-Bewerb durch die Tiroler Bergwelt geträumt hat.

Die Läufe mit den verschiedenen Distanzen von 7 bis 110 Kilometer sind über das gesamte Wochenende verteilt (siehe Factbox). Beim K110 – Masters of Innsbruck – und dem K85 – Heart of the Alps Ultra Trail – können die Athleten ihre Ausdauer unter Beweis stellen. Wie schon im Vorjahr haben auch heuer wieder Freunde, Familie und Laufbegeisterte die Möglichkeit, Teile der Königsdisziplin via Stream live mitzuverfolgen.

📽️ Livestream | Freitag (22.30 bis 0.30 Uhr) und Samstag (7 bis 14 Uhr)

Neu ist dieses Jahr das „Discovery Race“ über 37 km und 1900 Höhenmeter. „Eine technisch anspruchsvolle Strecke, auf der es viel zu entdecken gibt“, erzählt Pittl mit einem Lächeln. (ben)

Innsbruck Alpine Trailrun Festival

Programm: heute: Kids Trail (15 Uhr), K110 und K85 (24 Uhr/alle Olympiaworld).

Samstag: K42 Trailmarathon (7.30 Uhr/Kranebitten), K65 Panorama Ultra Trail (8.30 Uhr/Olympiaworld), K35 Discovery Race (9.30 Uhr/Hall), K25 Trailhalbmarathon (13 Uhr/Kranebitten), K15 Rookie Trailrun (16 Uhr/Hall), Siegerehrung alle Distanzen (20 Uhr/Olympiaworld).

Weitere Infos: innsbruckalpine.at


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung