Entgeltliche Einschaltung

Zwei Einbrüche am helllichten Tag in Innsbruck: Polizei sucht nach Täter

  • Artikel

Innsbruck – Zwei Einbrüche hintereinander verübte ein Unbekannter am Freitag in Innsbruck. Gegen 11.15 Uhr brach der vermutlich männliche Täter in ein Wohnhaus in der Dr. Stumpf Straße ein. Dort durchsuchte er laut Polizei die Wohnräumlichkeiten und flüchtete schließlich ohne Beute vom Tatort. Vermutlich derselbe Täter schlug gegen 12.10 Uhr bei einem Haus am Fürstenweg eine Fensterscheibe ein und flüchtete ebenfalls.

Laut Zeugen trug der Verdächtige eine auffällige rot-gelb-grüne Jacke und hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen. Um zweckdienliche Hinweise an das Kriminalreferat beim Stadtpolizeikommando (059133/753333) wird ersucht. Insbesondere wird jener Spaziergänger gebeten sich bei der Polizei zu melden, der einen der Geschädigten über eine verdächtige Person informiert hatte. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung