Entgeltliche Einschaltung

Kufsteiner Sprachtalente stellten Können unter Beweis

  • Artikel
  • Diskussion
Erfolg auf Bundesebene: Daniel Sucur, Julia Habinger mit HLW-Direktor Markus Höfle.
© HLW FW Kufstein

Kufstein – Erneut bewies die HLW FW Kufstein ihre Kompetenz in Sachen Fremdsprachen. Nachdem die Schüler beim Landeswettbewerb kräftig abräumen konnten, holten sich ein Schüler und eine Schülerin dieses Mal Top-Platzierungen im Bundesfinale, das online als sog. Switch-Bewerb durchgeführt wurde. Julia Habinger aus der Klasse HLW5D belegte durch ihr hohes sprachliches Niveau in Spanisch und Englisch einen zweiten Platz. Daniel Sucur aus der HLW 5B, der in seiner Kategorie sogar den Bundessieg einheimste, musste in Englisch-Italienisch eine neu gegründete Reiseagentur präsentieren. „Das Team der HLW FW Kufstein leistet hervorragende Arbeit beim Erlernen und Anwenden der Fremdsprachen“, lobte Direktor Markus Höfle stolz. (TT)

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung