Wien

Jugendliche schlugen 17-Jährigen in Wien nieder, Handy nach Tat geortet

(Symbolfoto)
© BARBARA GINDL

Zwei Jugendliche schlugen einen 17-Jährigen nieder und entrissen diesem Geldbörse und Handy. Das Opfer rief die Polizei und teilte den Beamten mit, wo er sein Handy orten konnte. Polizisten stellten dann einen 13- und einen 15-Jährigen.

Verwandte Themen