Proteste

Sri Lanka: Demonstranten setzen Dutzende Häuser in Brand

Die Situation in Sri Lanka beruhigt sich nicht.
© Ishara S. KODIKARA / AFP

In dem Staat mit etwa 22 Millionen Einwohnern mangelt es an Treibstoff, Lebensmitteln und Medikamenten. Dem hoch verschuldeten Land fehlt das Geld für Importe. Massive Anti-Regierungsproteste sind die Folge.

Verwandte Themen