Entgeltliche Einschaltung

Der Traum von der Weltmeisterschaft wird für HCI-Crack Feldner wahr

  • Artikel
  • Diskussion
Feiert im ÖEHV-Team bald sein WM-Debüt – Nico Feldner.
© gepa

Schwenningen – „Ich freue mich erst, wenn ich im Flieger nach Finnland sitze“, hatte Nico Feldner, Angreifer der Innsbrucker Haie, während der langen WM-Vorbereitung des österreichischen Eishockey-Nationalteams mehrmals notiert.

Entgeltliche Einschaltung

Und der 23-jährige Tiroler wird im Flieger zur A-WM sitzen. Daran änderte auch die Tatsache nichts, dass er bei der Generalprobe (1:3) gegen Deutschland nicht im Line-UP des ÖEHV-Teams stand. Denn in einem persönlichen Gespräch hatte ihn Teammanager Roger Bader zuvor über seine Pläne informiert.

„Ein Traum wird wahr, natürlich ist das ein absolutes Karrierehighlight“, strahlt Feldner, bevor er heute in Zürich in die Maschine nach Finnland steigt, wo am Samstag das erste Match gegen Schweden wartet. „Gratulation an Nico. Aber jeder einzelne Wechsel bei der WM macht ihn für uns in Zukunft teurer“, spielte HCI-Sportmanager Max Steinacher die zwei Seiten des Geschäfts an. Der zweite Tiroler im Aufgebot ist KAC-Verteidiger Clemens Unterweger. (lex)

🔴⚪🔴 Österreichs WM-Kader

  • Tor: David Kickert (Vienna Capitals/76 Länderspiele), David Madlener (Dornbirn/52), Bernhard Starkbaum (Vienna Capitals/136).
  • Verteidigung: Nico Brunner (VSV/27), Dominic Hackl (Vienna Capitals/30), Dominique Heinrich (RB Salzburg/82), Erik Kirchschläger (Graz99ers/52), David Maier (KAC/27), Clemens Unterweger (KAC/54), Philipp Wimmer (RB Salzburg/9), Bernd Wolf (Lugano/SUI/46), Kilian Zündel (RB Salzburg/21).
  • Sturm: Oliver Achermann (La Chaux-de-Fonds/SUI/9), Benjamin Baumgartner (Lausanne/SUI/29), Nico Feldner (Sheffield/GBR/8), Manuel Ganahl (KAC/115), Lukas Haudum (KAC/78), Paul Huber (Salzburg/10), Marco Kasper (Rögle/SWE/4), Brian Lebler (Salzburg/80), Benjamin Nissner (Salzburg/19), Thomas Raffl (Salzburg/107), Peter Schneider (Salzburg/47), Ali Wukovits (Salzburg/25), Dominic Zwerger (Ambri-Piotta/SUI/47).

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung