Steiermark

Hund von oststeirischer Bürgermeisterin mit Schusswaffe getötet

(Symbolfoto)
© APA

Die Familie hatte den Vierbeiner am Montagabend wie üblich für eine halbe Stunde rausgelassen, das Tier war aber nicht zurückgekommen. Ein Zusammenhang mit der politischen Tätigkeit der Besitzerin wird nicht ausgeschlossen.

Verwandte Themen