Entgeltliche Einschaltung

Innsbrucker Stadtlauf muss ausweichen: Startschuss fällt am Eisring

  • Artikel
  • Diskussion
Die 5-km-Runde führt in diesem Jahr durch Pradl und muss beim Hauptlauf zweimal gemeistert werden.
© Stadtlauf Innsbruck

Die Uhr tickt bis zum Start der 37. Auflage des Innsbrucker Stadtlaufs. Wenn am Sonntag der Lauffrühling ab 10.00 Uhr vor der Olympiaworld offiziell eröffnet wird, gibt es mehr Platz als gewohnt: Aufgrund der vielen Baustellen in der Stadt muss das Laufevent ausweichen.

Entgeltliche Einschaltung

„Eine Ausnahme“, stellt Dieter Hofmann, organisatorischer Leiter von Innsbruckläuft, klar. „Ein Stadtlauf gehört in die Stadt, aber heuer waren uns die Hände gebunden.“ Nach dem Start des Hauptlaufs (10 km) um 10.30 Uhr am Eisring geht es hinaus in die Alleen und Straßen von Innsbruck. Die Familien- und Schülerläufe starten dann ab 14 Uhr. (TT)

📊 37. Innsbrucker Stadtlauf

  • Streckenführung: Start am Eisring – Durchlauf in Richtung Olympiastraße (Parkplatz vor dem Landessportzentrum) – Gehweg Unterführung Burgenlandstraße in Richtung Norden – Gehsteig entlang der Anton Eder Straße in Richtung Norden (Ostseite Tivoli Schwimmbad) – Gehweg Süd Anzengruberstraße – Gehweg entlang Westseite Tivoli – Gehweg / Radweg bis Wiesengasse – Wiesengasse in Richtung Westen bis Helbingstraße – Helbingstraße – Paschbergweg – südlicher Fahrstreifen Wiesengasse – Einlauf in Leichtathletikanlage – Montessoristraße – Zieleinlauf am Eisring
  • Anmeldung: online bis 12. Mai, unter www.innsbrucklaeuft.com möglich.
  • Nachmeldungen: im Rahmen der Startnummernausgabe am Freitag, 13. Mai: 14.30 bis 17 Uhr Laufboutique Rückenwind, am Samstag, 14. Mai: 11 bis 14.00 Uhr Laufboutique Rückenwind und am Sonntag, 15. Mai: ab 8.30 Uhr im Start-Zielgelände am Eisring, Olympiaworld Innsbruck.
  • Anreise: Mit der Startnummer kostenlose Hin- und Rückfahrt mit den Linien der IVB in der Kernzone Innsbruck am 15. Mai 2022 (1,5 h vor bis 1,5 h nach der Veranstaltung).

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung