Entgeltliche Einschaltung

26-Jähriger auf Wohnungssuche wurde Opfer von Betrug

  • Artikel

Innsbruck – Ein 26-Jähriger, der in Innsbruck auf der Suche nach einer Wohnung war, ist einem Betrüger auf den Leim gegangen. Laut Polizei fand der Mann Ende April im Internet ein Angebot für eine Mietwohnung. Er einigte sich telefonisch mit dem angeblichen Vermieter und bezahlte einen vierstelligen Eurobetrag in Bitcoins. Nach der Bezahlung brach der Kontakt zum Vermieter ab. (TT.com)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper
Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung