Entgeltliche Einschaltung

Benefiz-Rockkonzert für ukrainische Kinder in der Innsbrucker Livestage

  • Artikel
  • Diskussion
Veranstalter Heinrich Konrad (l.) und Mitorganisator Gottfried Mischi (r.) übergaben eine Spende an Efendi Onay.
© Mischi

Innsbruck – Ursprünglich wollte es Heinrich „Heini“ Konrad, pensionierter Hoteldirektor aus Zirl, zu seinem 60. Geburtstag vor zwei Jahren mit der Top-Band Strange Kind of Women ordentlich krachen lassen. Pandemiebedingt musste der Termin mehrmals verschoben werden. Vor Kurzem ging der lang ersehnte Traum von Heini Konrad mit einem Rock-Event in der Innsbrucker Livestage endlich in Erfüllung, wenngleich die Veranstaltung unter einem anderen Motto stand.

Entgeltliche Einschaltung

Aufgrund der dramatischen Situation in der Ukraine hat sich Heini Konrad entschlossen, sein Geburtstags-Rockkonzert in ein Benefiz-Rockkonzert für geflüchtete Kinder aus dem Kriegsgebiet umzugestalten. Mit an Bord war auch die Tiroler Cover-Rockformation The Early Grey Band, seit zwei Jahrzehnten ein absoluter Geheimtipp in der Tiroler Rock-Musik-Szene.

Fast 1000 Euro kamen für die 52 Flüchtlingskinder und ihre elf Betreuerinnen im SOS-Kinderdorf Ampass zusammen. Der Reinerlös der Veranstaltung wurde zusätzlich vom Einkaufszentrum Dez erhöht und kommt den Betroffenen in Form von Gutscheinen zugute. (TT)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung