Entgeltliche Einschaltung

Abgestürzter Fußgänger in Söll von Bergrettung geborgen

  • Artikel

Söll – Ein Fußgänger stürzte in der Nacht auf Samstag in Söll ab, er erlitt Kopfverletzungen und wurde ins Krankenhaus Kufstein gebracht. Laut Polizei kam der 52-Jährige kurz vor 2 Uhr unterhalb des Gasthauses Stöcklalm von der Straße ab und stürzte in unwegsames Gelände. Ein selbständiger Aufstieg gelang ihm nicht.

Der 41-jährige Gastwirt, der nach dem Abgängigen sehen wollte, hörte die Hilferufe und setzte einen Notruf ab. Die Bergrettung Scheffau rückte an und fand den Mann eine knappe Stunde später unterhalb der Straße liegend. Neben der Bergrettung waren auch Polizei und Rettung vor Ort. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung