Entgeltliche Einschaltung

Nach 13 Jahren: YouTuber-Ehepaar Bibi und Julian Claßen haben sich getrennt

Julian und Bianca Claßen sind so etwas wie das Influencer-Traumpaar Deutschlands. Seit 13 Jahren ein Paar und seit 2018 verheiratet, haben die beiden auch zwei gemeinsame Kinder. Doch nun platzt die Bombe: Bibi hat sich getrennt. Fotos, die sie vertraut mit einem anderen Mann zeigen, machen die Runde.

  • Artikel
  • Diskussion
Ihre Trennung ist offiziell: Julian und Bianca Claßen. Dem Paar folgen auf Instagram insgesamt 14 Millionen Menschen.
© instagram.com/bibisbeautypalace

Berlin – Das YouTuber-Paar Bianca „Bibi" Claßen und Julian „Julienco" Claßen hat sich nach 13 Jahren Beziehung und vier Jahren Ehe getrennt. „Ja, wir beiden sind nicht mehr zusammen", schrieb die Influencerin am Samstag auf ihrer Instagram-Seite. „Natürlich stehen die Kinder immer und für immer an der allerersten Stelle bei uns", schrieb Bianca. Sie nannte keine Gründe für die Trennung und schrieb lediglich: „Ich möchte Euch dennoch um Verständnis bitten, dass jeder Mensch seine Privatsphäre braucht."

Entgeltliche Einschaltung

Zuvor hatte die Gerüchteküche bereits tagelang gebrodelt: Verschiedene Indizien schienen in jüngster Zeit auf eine Trennung hinzudeuten. So nahm sich das Paar, das sich normalerweise stets auf Fotos und in Clips gemeinsam in den sozialen Netzwerken zeigte, auf einmal eine ominöse Social-Media-Pause. Wochenlang verschwanden die beiden von der Bildfläche – es gab keine Postings, keine YouTube-Videos und auch keine Podcast-Folgen.

Als sich Bibi Mitte Mai schließlich bei ihren zig Millionen Followerinnen und Followern zurückmeldete, tat sie dies ohne eine Erklärung ihrer spontanen Auszeit. Ihr Mann wirkte dagegen in einem Statement alles andere als euphorisch. „Ich weiß nicht, ob ich bereit dafür bin, hier wie gewohnt weiter zu posten", schrieb er.

Kurz darauf wurde Bibi beim Shoppen ohne ihren Ehering gesichtet. Und dann auch noch das: Auf Tiktok tauchten Fotos auf, die eine Frau zeigten, bei der es sich durchaus um Bibi gehandelt haben könnte. Die Frau zeigte sich dabei an einem Bahnsteig vertraut und knutschend mit einem unbekannten Mann.

„Kurz und schmerzlos"

Die Zeit der Spekulationen ist nun vorbei: Ja, Julian und Bibi Claßen sind kein Paar mehr. Das gab der 29-Jährige nun höchstpersönlich in einer Story auf seiner Instagram-Seite bekannt. „Ich mache es kurz und schmerzlos: Ja, Bibi und ich haben uns getrennt. Bibi hat sich getrennt. Viel mehr kann ich und will ich zum aktuellen Zeitpunkt gar nicht darüber sagen", ließ Julian Claßen die Bombe platzen.

Die beiden gemeinsamen Kinder stünden nun natürlich an erster Stelle, versichert er. „Das ist keine Frage. Wir müssen einfach schauen, wie das jetzt weitergeht", ergänzt der sichtlich bedrückte Webvideoproduzent. Bei den Fans bedankt er sich für ihre aufmunternden Worte. Zugleich bittet er sie um Verständnis dafür, dass er derzeit „nicht so den Kopf" dafür frei habe, sich über neuen Content auf seinen Plattformen Gedanken zu machen.

Bianca und Julian Claßen kennen sich bereits seit der Schulzeit und sind seit 13 Jahren ein Paar. Im September 2018 haben die beiden geheiratet. Im selben Jahr kam Sohn Lio zur Welt, 2020 folgte die Geburt von Tochter Emily.

Die als Bianca Heinicke geborene Bibi baute sich mit Mode-, Kosmetik- und Lifestyle-Tipps ein Imperium als Influencerin auf. Allein ihr YouTube-Kanal „BibisBeautyPalace" zählt fast sechs Millionen Abonnentinnen und Abonnenten. Als Julienco machte auch ihr bisheriger Lebensgefährte eine YouTube-Karriere. Sein Kanal hat knapp vier Millionen Fans. (APA/dpa, TT.com)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung