PLUS

Von Laer: „Es gibt derzeit keinen Grund für Reisebeschränkungen“

Die Corona-Lage hat sich entspannt, daher haben viele Länder ihre Maßnahmen gelockert.
© Imago

Virologin Dorothee von Laer ist für die Lockerungen, sagt aber, man sollte im Herbst über eine Impfpflicht ab 60 nachdenken.

Es gibt keine Beschränkungen bei der Einreise nach Österreich mehr, ist das aus epidemiologischer Sicht gedeckt?

Dorothee von Laer: Ja, es gibt jetzt eine gewisse Basisimmunität in Österreich und in fast allen Ländern. Die Inzidenzen sind fast überall niedrig. Solange keine immunologische Fluchtvariante auftaucht, die außerdem noch aggressiver ist, sehe ich keinen Grund für Reisebeschränkungen.

Sind Sie auch der Meinung, dass noch im Sommer eine Kampagne für die vierte Impfung starten soll?

Verwandte Themen