Entgeltliche Einschaltung

Auto stürzte bei Hinterriß in Bachbett: Lenker verletzt

Erst überschlug sich das Auto eines 29-Jährigen, als es gegen eine Böschung prallte. Als der Wagen in Richtung Bachbett stürzte, überschlug er sich erneut.

  • Artikel

Hinteriß – Ein 29-Jähriger war am Samstagnachmittag auf der Gemeindestraße in HInterriß unterwegs, als er plötzlich an die Fahrbahnböschung fuhr. Das Auto kippte aufs Dach und schlitterte mehr als 30 Meter die Straße entlang. Schließlich stürzte der Wagen rund 15 Meter über die rechte Böschung ab. Dabei überschlug er sich erneut. Im Bett der Rißbachs blieb das Wrack schließlich liegen.

Der Lenker zog sich bei dem Unfall eine stark blutende Kopfverletzung zu. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Agatharied gebracht. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung