Innsbruck

„Man gewöhnt sich daran, dauernd geköpft zu werden“

Marion und Werner Frank sind auf- wie auch abseits der Bühne ein Ehepaar. Als Rekord-„Kuno“ musste Frank in der schaurig-derben Ritterparodie („Motto: „Neun Mitwirkende, zehn Tote“) schon Hunderte Male seinen Kopf lassen. Im Bild rechts agiert er neben Alexander Alscher.
© Victor Malyshev/TT

Nach Corona-Zwangspause zeigen die Innsbrucker Ritterspiele wieder den „Schurkischen Kuno“. Werner Frank gibt die Titelrolle seit 35 Jahren.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen