Kärnten

Hackerangriff in Kärnten: 80.000 Stammdatenblätter ausgelesen

Symbolbild.
© iStockphoto

Es handle sich dabei um Niederlassungs- und Aufenthaltsbewilligungen seit dem Jahr 1999. Auch 4000 Kontaktdaten, wovon 318 von Ehrungen und Verleihungen von Berufstiteln stammen, seien ausgelesen worden.

Verwandte Themen