Entgeltliche Einschaltung

Probleme an Flughäfen und die Zukunft mit Corona: Das war „Tirol Live“

Innsbrucks Flughafen-Direktor Marco Pernetta und die Virologin Dorothee von Laer waren am Montag zu Gast bei „Tirol Live“.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

📽️ Video | Die komplette Folge von „Tirol Live" am Montag

Entgeltliche Einschaltung

Am Wochenende fielen viele der geplanten AUA-Flüge wegen Corona-Krankenständen beim Personal flach. Zuletzt gab es bei den großen Flughäfen in Europa Chaos, weil aufgrund des Personalmangels die Maschinen nicht abgefertigt oder Koffer nicht verstaut werden konnten.

Innsbrucks Flughafens-Direktor Marco Pernetta erzählte bei „Tirol Live“, wie es im Sommer mit den Flügen weitergeht, wohin sich der Innsbrucker Flughafen entwickeln wird und wie er die Lage für den kommenden Winter einschätzt.

📽️ Video | Marco Pernetta in „Tirol Live”

Die Innsbrucker Virologin Dorothee von Laer hat sich mit ihren Aussagen zur Pandemie nicht immer nur Freunde gemacht. Die anerkannte Expertin hatte zuletzt eine repräsentative Antikörperstudie gefordert, um festzustellen, wie es mit der Immunität der Bevölkerung aussieht.

Jetzt eines von zehn Stand Up Paddle gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Was von Laer zum Ende der Impfpflicht sagt und ihre Einschätzung, wie wir mit dem Virus werden leben lernen müssen, erzählte sie bei „Tirol Live“.

📽️ Video | Dorothee von Laer in „Tirol Live”


🎧 Podcast | „Tirol Live“ zum Nachhören


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung