Innstufe Imst-Haiming

Haiminger BM über Kraftwerk besorgt: „Wasser ist ein höheres Gut, als es Strom je sein kann“

Die mündliche Verhandlung zum Tiwag-Projekt Imst-Haiming im Tiroler Landhaus hat nicht alle Fragen ausreichend beantworten können.
© Tiwag

Das Kraftwerk „Innstufe Imst-Haiming“ sorgt bei Bürgermeisterin Michaela Ofner für Sorgenfalten. Die Tiwag gibt sich betont gelassen.

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen