Entgeltliche Einschaltung

Falsche Polizisten ergaunerten in Innsbruck Geldkassette von 84-Jähriger

  • Artikel

Innsbruck – Eine 84-Jährige wurde am Freitag gegen 19 Uhr in ihrer Wohnung in Mühlau von zwei Männern aufgesucht, die sich als Kriminalbeamte ausgaben. Die Frau ließ sie in ihre Wohnung und händigte ihnen in weitere Folge eine Geldkassette mit einem mittleren vierstelligen Bargeldbetrag aus. Die Betrüger gaben an, dass sie die Geldkassette bezüglich einer Spurensicherung benötigen, teilte die Polizei mit. Gegen 20 Uhr erstattete die 84-Jährige Anzeige. (TT.com)

Jetzt einen Bluetooth Lautsprecher von Sony gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung