Entgeltliche Einschaltung
Plus

Gipfelsieg am Großvenediger dank neuer Pächter gesichert

In letzter Minute fand sich ein Pächterpaar für das Defreggerhaus, den Stützpunkt für die Besteigung des Großvenedigers. Offen ist ab 8. Juli.

  • Artikel
  • Diskussion
Das Defreggerhaus ist ein beliebter Ausgangspunkt für Touren auf den Großvenediger.
© TVB Osttirol/Bernhard Assmair

Von Catharina Oblasser

Prägraten a. Gr. – Das Defreggerhaus in der Venedigergruppe ist eine Schutzhütte auf höchstem Niveau: Mit einer Lage auf fast 3000 Metern Seehöhe bietet sie Übernachtungsmöglichkeiten für alle Bergfexe, die hoch hinaus wollen. Das Ziel der meisten Hüttengäste ist der Großvenediger-Gipfel (3657 m), der vom Defreggerhaus in etwa drei Stunden erreichbar ist.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung