Plus

Gipfelsieg am Großvenediger dank neuer Pächter gesichert

Das Defreggerhaus ist ein beliebter Ausgangspunkt für Touren auf den Großvenediger.
© TVB Osttirol/Bernhard Assmair

In letzter Minute fand sich ein Pächterpaar für das Defreggerhaus, den Stützpunkt für die Besteigung des Großvenedigers. Offen ist ab 8. Juli.

Von Catharina Oblasser

Prägraten a. Gr. – Das Defreggerhaus in der Venedigergruppe ist eine Schutzhütte auf höchstem Niveau: Mit einer Lage auf fast 3000 Metern Seehöhe bietet sie Übernachtungsmöglichkeiten für alle Bergfexe, die hoch hinaus wollen. Das Ziel der meisten Hüttengäste ist der Großvenediger-Gipfel (3657 m), der vom Defreggerhaus in etwa drei Stunden erreichbar ist.

Für Sie im Bezirk Lienz unterwegs:

Catharina Oblasser

Catharina Oblasser

+4350403 3046

Verwandte Themen