Entgeltliche Einschaltung
Plus

Vom Achensee bis zum Walchsee: So schön sind die Badeseen in Tirol

Warum ans Meer, wenn es daheim doch auch so schön ist? Tirol ist reich an wunderschön gelegenen Badeseen. Wir stellen acht beliebte Naturjuwele in einem Porträt vor. Aus unserem Archiv vom Sommer 2018.

  • Artikel
  • Diskussion
Christoph Rauth

Von Christoph Rauth

Der Achensee: Das Meer der Tiroler

Entgeltliche Einschaltung
Der Achensee ist der größte Tiroler See und bietet viele Möglichkeiten.
© Stefan Absenger

Den Anfang in unserer Reihe der Tiroler Badeseen macht der Achensee. Der größte See Tirols ist bei Touristen und Einheimischen beliebt, lockt Sportbegeisterte genauso wie Familien. Eine Tour vom Süden bis zur Nordspitze zeigt alle Facetten – und, wie viel Herzblut an den Ufern fließt. Jetzt lesen


Der Piburger See: Das Naturjuwel im Ötztal


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung