PLUS

Mitterwallner „mit weniger Angst" fast am Ziel ihrer Träume

Freude im Ziel nach dem bisher besten Auftritt im Mountainbike-Weltcup: Die 20-jährige Silzerin Mona Mitterwallner musste sich in Andorra als Zweite nur Anne Terpstra (NED) geschlagen geben.
© Michele Mondini

Als Zweite des Mountainbike-Weltcups in Vallnord (AND) schaffte Tirols Jungstar Mona Mitterwallner das beste österreichische Resultat seit 2009. Für die Silzerin war es der lang ersehnte Lohn. Stigger starke Vierte.

Verwandte Themen