Tirol Live

Felipes Bilanz und Perspektiven für das Pitztal: Das war „Tirol Live"

LH-Stellvertreterin Ingrid Felipe zu ihrem Polit-Abschied und der Pitztaler TVB-Funktionär Othmar Walser zum Aus für die Gletscherehe waren am Freitag zu Gast bei „Tirol Live".

📽️ Video | Die komplette Folge von „Tirol Live" am Freitag

Nach der Landtagswahl am 25. September wird Ingrid Felipe die politische Bühne verlassen. Seit 2013 ist sie grüne Landeshauptmannstellvertreterin in der schwarz-grünen Landesregierung. Gemeinsam mit dem ebenfalls aus der Politik ausscheidenden Landeshauptmann Günther Platter bildete Felipe das stabile Element in der Regierung.

Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs, die Wiedereinführung des sektoralen Lkw-Fahrverbots sowie die Ausweisung von weiteren Natura-2000-Schutzgebieten zählten zu Schwerpunkten ihrer Umwelt- und Verkehrspolitik. Bei „Tirol Live“ blickte sie zurück und nach vorne.

📽️ Video | Ingrid Felipe in „Tirol Live”

Wie geht’s weiter im Pitztal nach dem Aus für die geplante Gletscherehe Pitztal-Ötztal, was bedeutet das für den Tourismus im Tal? Der stellvertretende Pitztaler Tourismusverbandsobmann und Hotelier Othmar Walser sprach bei „Tirol Live“ über die Ursachen für die negative Volksbefragung und über Zukunftsperspektiven.

📽️ Video | Othmar Walser in „Tirol Live”

🎧 Podcast | „Tirol Live“ zum Nachhören

Verwandte Themen