Entgeltliche Einschaltung

Olala-Bildband macht Lust auf heuriges Fest in Lienz

  • Artikel
  • Diskussion
Hans Mutschlechner (l.), Christian Hölbling (r.) und Markus Mayr erstellten gemeinsam das Buch „Olala – 30 bunte Jahre“.
© Oblasser

Lienz – Kurz vor dem Start des heurigen 31. Olala-Festivals präsentierte Organisator Hans Mutschlechner in Lienz den Bildband, der die Vergangenheit des Straßen- und Theaterfestivals wiedergibt. „Olala – 30 bunte Jahre“ heißt das Buch, das Mutschlechner gemeinsam mit dem Künstler und Kabarettisten Christian Hölbling sowie mit Kameramann und Fotograf Markus Mayr geschaffen hat. Gute Bekannte wie der „Green Man“, der Pantomime Murmuyo und zahllose andere im Buch rufen die Erinnerung an vergangene Festivals wach.

Entgeltliche Einschaltung

Olala 2022 läuft von 25. bis 30. Juli in Lienz. Die Künstler und Gruppen, die in der Innenstadt auftreten, sind gratis zu sehen. Für die anderen Shows sind Karten unter www.olala.at erhältlich. (co)

Jetzt eines von zehn Stand Up Paddle gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung