Festival

„Hill Vibes“ feiert Comeback: Telfs wird fünf Tage lang zur Reggae-Hochburg

Tausende Reggae-Fans werden auch heuer wieder zum Festival im Sportzentrum Telfs erwartet.
© Hill Vibes

Das Festival am Sportzentrum-Gelände geht ab Mittwoch in seine siebte Auflage. Betont familienfreundlich, nachhaltig und mit buntem Rahmenprogramm lässt das "Hill Vibes" nicht nur Reggae-Fans auf ihre Kosten kommen.

Telfs – Nach zwei pandemiebedingten Absagen ist es am Mittwoch wieder soweit: In und um die Kuppelarena in Telfs beginnt die siebte Auflage des "Hill Vibes"-Reggae-Festivals. Fünf Tage vollgepackt mit "Good Vibrations" sollen es werden, wenn es nach den Veranstaltern geht.

📽 Video | Hill Vibes 2022 Premovie

Vorfreude herrscht wohl bei vielen Besuchern auf den Auftritt von Gentleman. Das deutsche Reggae-Aushängeschild soll Samstagmitternacht die Stimmung zum Höhepunkt bringen. Kräftig einheizen werden am Samstag aber auch U-Cee und die Tiroler Rebel Musig Crew. An den Vortagen sind unter anderem Queen Omega, Morgan Heritage und Cali P. – allesamt Stars der Szene – live zu erleben. Auch mehrere heimische Acts wie Panergy oder Deliman freuen sich auf ihre Auftritte. Weitergefeiert wird jeweils bis frühmorgens bei den Dancehall-Afterpartys. Zudem gibt´s eine Soundsystem-Area am Campinggelände.

Abseits der Musik bietet das "Hill Vibes" unter anderem Tanz- und Yoga-Workshops an. Im großen Kletterzentrum nebenan darf gebouldert und geklettert werden. Zudem werden am Festivalgelände kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt und eine Shopping-Straße geboten. Unter dem Motto "Together as One" positioniert sich das große Freiwilligenteam rund um die Veranstalter "Rasta Hill Camp" klar gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit.

Neben der Nachhaltigkeit – das Festival ist ein "Green Event" – wird auch die Familienfreundlichkeit hervorgehoben: Eltern können zum Festival ihre Kinder mitbringen: Es gibt eine abgetrennte Family-Area mit einer professionellen Betreuung. Und zur Abkühlung ist das Freibad nicht weit – mit ermäßigtem Tarif für Festivalbesucher. (siha, TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen