Innsbruck

Motorradfahrer (61) bei Frontalkollision mit Auto in Innsbruck schwer verletzt

Die Unfallstelle auf der Tiroler Straße.
© Zeitungsfoto.at

Innsbruck – Bei einem Verkehrsunfall auf der Tiroler Straße (B 171) im Gemeindegebiet von Innsbruck ist am Donnerstagnachmittag ein 61-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 18 Uhr auf der regennassen Fahrbahn gestürzt und frontal in das entgegenkommende Auto eines 21-Jährigen gerutscht.

Der Biker wurde dabei schwer verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen