Tirol/Österreich

Reisewelle rollt nach Süden: Geduld bei Tiroler Staupunkten gefragt

Für viele Autoinsassen ist am Wochenende Geduld angesagt.
© Axel Springer

Wie vorhergesagt, war der Start ins Wochenende vor allem für Autofahrer in Tirol mitunter nervenaufreibend: Der Ferienbeginn in einigen deutschen Bundesländern und in den Niederlanden sorgte vor allem auf der Brennerautobahn und am Fernpass für verstärktes Verkehrsaufkommen.

Verwandte Themen