Uniqa ÖFB-Cup

Nächste lange Reise für die WSG, Imst spielt gegen den LASK

Die WSG Tirol trifft in der zweiten Cup-Runde auswärts auf den FCM Flyeralarm Traiskirchen. Beim Regionalliga-Ost-Verein verdient u.a. Ex-Torjäger Milan Jurdik seine Brötchen. 461 Kilometer Anreise schlagen bei den Wattenern allerdings aufs Gemüt.

Der zweite Tiroler Vertreter, der SC Imst, bekommt es mit dem LASK zu tun. Damit ging der Wunsch von Trainer Herbert Ramsbacher nach einem Bundesligisten in Erfüllung.

Gespielt wird von 30. August bis 1. September. Die genaue Terminierung der Paarungen steht noch aus. (TT.com)

⚽ Uniqa ÖFB-Cup, 2. Runde

  • Kapfenberger SV - FAC
  • SV Lafnitz - GAK
  • SV Horn - SKN St. Pölten
  • SKU Amstetten - Blau Weiß Linz
  • TSV Hartberg - FC Dornbirn
  • SCR Altach - FC Admira
  • Rapid Wien - USV Allerheiligen
  • Austria Klagenfurt - Schwarz Weiß Bregenz
  • WAC - Deutschlandsberger SC
  • FC Red Bull Salzburg (TV) - Union Gurten
  • LASK - SC Imst
  • Austria Wien - ASV Siegendorf
  • SV Ried - Hertha Wels
  • Austria Lustenau - Wiener Sport-Club
  • WSG Tirol - FCM Traiskirchen
  • Sturm Graz - Austria Salzburg

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen