Bezirk Imst

Motorradfahrer bei Kollision mit Auto in Nassereith verletzt

Die Unfallstelle auf der Fernpassstraße bei Nassereith.
© zeitungsfoto.at

Nassereith – Ein 69-jähriger Motorradfahrer ist am Montag gegen 10.30 Uhr auf der Fernpassstraße in Nassereith beim Zusammenstoß mit einem Auto verletzt worden. Der Deutsche war talwärts unterwegs und überholte kurz vor einer Linkskurve trotz Sperrlinie einen Pkw. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn.

Ein entgegenkommendes Fahrzeug konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Biker. Dieser wurde dadurch mit dem Motorrad auf seinen Fahrstreifen zurückgeschleudert, prallte gegen die Seite eines weiteren Autos und stürzte. Laut Polizei wurde der 69-Jährige dabei unbestimmten Grades verletzt. Er wurde von Ersthelfern versorgt und anschließend von der Besatzung des Notarzthubschraubers „Martin 2“ in die Klinik nach Murnau geflogen.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die B179 war im Bereich der Unfallstelle etwa eine Stunde lang für den gesamten Verkehr gesperrt. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen