Reutte

Auto kam von Straße ab: Mutter und Sohn bei Unfall in Reutte verletzt

Reutte – Eine 36-jährige Frau und ihr achtjähriger Sohn wurden am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Reutte verletzt. Laut Polizei fuhr die Frau gegen 23.20 Uhr mit dem Auto von Häselgehr Richtung Elbigenalp, als das Auto aus unbekannter Ursache über das rechte Straßenbankett von der Fahrbahn abkam. In einem Feld prallte das Fahrzeug gegen einen Weidezaun und kam zum Stillstand. Mutter und Kind wurden von der Rettung erstversorgt und ins Krankenhaus Reutte gebracht. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen