Entgeltliche Einschaltung

Race Action pur am Red Bull Ring

Der Red Bull Ring steht für Spannung bis zur letzten Kurve.
© Red Bull Ring

MotoGP-Fans hat wieder das Rennfieber gepackt! Die ersten Saisonrennen versprechen eine spannende Weltmeisterschaft mit zahlreichen Titelanwärtern.

Bis die besten Rider der Welt einmal mehr am Red Bull Ring ihr Können zeigen, ist zwar noch etwas Geduld gefragt, doch Fans dürfen sich schon jetzt auf ein Rennen zum Fingernägelkauen und auf-dem-Sitz-herumspringen freuen. Auf keiner anderen Strecke gab es so viele Last-Corner-Entscheidungen mit Hochspannung bis zur Zielgeraden wie am Spielberg – mit wohliger Gänsehaut erinnern wir uns an Marc Márquez gegen Andrea Dovizioso oder Miguel Oliveira gegen Pol Espargaró und Jack Miller zurück.

90-Grad-Karussell für zusätzliche Rennaction

Beim „CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 2022“ jagen Brad Binder und Co. erstmals mit ihren Bikes durch die neue Münzer Schikane. Die neue MotoGP-Schikane soll nicht nur für mehr Spannung, sondern auch für mehr Sicherheit sorgen. Durch die kompakte Variante mit einer kreuzenden Rechts-Links-Kombination wird das Geschwindigkeitsprofil im entsprechenden Streckenbereich deutlich reduziert, ohne die vorhandene Strecke zu beeinträchtigen. Zwei 90-Grad-Turns im Charakter einer schnellen Doppelkurve verlangen den MotoGP-Piloten nicht nur ihr komplettes fahrerisches Können ab, sondern sind wie gemacht für Überholmanöver.

Wie immer werden auch für die kommenden Rennen wieder tausende Zuseher erwartet.
© Red Bull Ring

Riding Experience am Red Bull Ring

Wenn dich jetzt das Rennfieber gepackt hat, dann sind unsere Riding Experiences am Red Bull genau das Richtige für dich! Vom KTM Moto2-Werksmotorrad über die KTM RC4R bis hin zu Trial Bikes – unser Fuhrpark lässt deinen Puls höherschlagen.

Lass den Alltagsstress hinter dir und erlebe auf den Mini-Bikes des italienischen Herstellers Ohvale einen Nachmittag voller Spaß. Im Vergleich zu den großen Rennbikes ist die Leistung der Ohvale MiniGP geringer, dafür bist du im Verhältnis zum Bike schwerer. Das heißt: Du hast mehr Kontrolle und begibst dich spielerisch in Schräglagen, die auf den großen Bikes deutlich schwieriger zu erreichen sind. Übrigens: Bei uns kannst du auch mit deinem eigenen Bike Gas geben.

Sichere dir dein Ticket für die Premiere des neuen Layouts beim „CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 2022“ von 19. bis 21. August oder buche deine Riding Experience unter www.redbullring.com

Verwandte Themen