Entgeltliche Einschaltung

Tiroler Kletter-Nachwuchs auf der Jagd nach EM-Medaillen

  • Artikel
  • Diskussion
Florian Klingler gewann in Graz das Bloc Summer Masters.
© Reinbacher

Graz – Nach Siegen in der Qualifikation und dem Halbfinale geht die Tirolerin Flora Oblasser heute bei der Kletter-Nachwuchs-Europameisterschaft als Favoritin in die Boulder-Entscheidung der U16-Klasse. Ebenfalls mit dabei in Graz ist neben der Wienerin Anna Bolius (6.) auch die Tirolerin Sina Willy als Achte. In der U18-Klasse der Burschen wurden gestern die ersten Medaillen vergeben, der Österreicher Ilja Auersperg verpasste als Vierter knapp eine Medaille. Bei den Junioren steht heute das Halbfinale sowie abends das Finale auf dem Programm.

Entgeltliche Einschaltung

Die zweite Auflage des Bloc Summer Masters sicherte sich indes der Tiroler Florian Klingler mit einem Sieg vor dem Slowenen Jernej Kruder. Der Wiener Dominik Härtl kletterte auf den dritten Rang. Bei den Damen entwickelte sich ein hochklassiges Finale, bei dem letztlich Katja Debevec (SLO) vor der Schweizer Ex-Weltmeisterin Petra Klingler den Sieg holte. Die Österreicherin Franziska Sterrer schaffte es als Dritte auf das Podium. (rost)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung