Innsbruck–Land

30-Jährige in Telfs bei Sprung aus dem Fenster verletzt

Da ihre Mutter irrtümlich beim Verlassen des Hauses die Wohnungstür abgesperrt hatte, sprang die Frau aus dem 2. Stock rund drei Meter tief auf ein Vordach.

Telfs – Sonntagfrüh musste eine 30-jährige Frau in Telfs von der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert werden, nachdem sie aus dem 2. Stock rund drei Meter tief auf ein Vordach gesprungen war. Ihre Mutter hatte laut Polizei in der Früh versehentlich die Wohnungstüre verschlossen und war zur Arbeit gegangen. Da auch keine Schlüssel hinterlegt waren, wollte die Frau eben auf das Vordach springen, um dann auf die Straße zu klettern.

Das Vorhaben scheiterte, weil sich die 30-Jährige bei dem Sprung verletzte. Die Freiwillige Feuerwehr Telfs musste die Frau mit Hilfe einer Drehleiter vom Vordach bergen. Die Verletze wurde mit der Rettung in die Klinik nach Innsbruck gebracht. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen