Entgeltliche Einschaltung

Komödie „Gate 23“: Sommertheater nun in der Musikschule Kitz

  • Artikel
  • Diskussion
Auch auf dem neuen „Flughafen“ in der Landesmusikschule konnte „Gate 23“ beim Publikum eine gute Landung hinlegen.
© eventarts

Kitzbühel – Das Sommertheater Kitzbühel zeigt heuer die Komödie „Gate 23“ des österreichischen Erfolgsautors Stefan Vögel. Unter der Regie von Reinhard Hauser erzählen Leopold Dallinger, Sandra Cirolini, Francesco Cirolini, Gerhard Dorfer und Daniela Nitsch eine herzerwärmende Geschichte rund um Zufall und Bestimmung. Am vergangenen Donnerstag fand nun, im Beisein von Kulturlandesrätin Beate Palfrader, die erfolgreiche „Premiere“ in der Landesmusikschule Kitzbühel statt.

Entgeltliche Einschaltung

Der neue „Flughafen“ für die heurige Sommertheater-Komödie wurde von den Besuchern begeistert aufgenommen. Die Vorstellungen finden am 11., 12., 18. und 19. August jeweils um 20 Uhr im Konzertsaal der Landesmusikschule statt. (TT)

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung