Entgeltliche Einschaltung

Suche in Mittenwald: Vermisste 86-Jährige in Innsbruck aufgetaucht

  • Artikel

Mittenwald – Eine 86-jährige Innsbruckerin löste am Dienstag in Mittenwald (Bayern) eine Suchaktion aus. Die Pensionistin war mit einem befreundeten Ehepaar in der Gemeinde kurz nach der Tiroler Grenze unterwegs. Während das Paar ein Geschäft aufsuchte, wartete die Tirolerin vor dem Laden. Bei der Rückkehr der Bekannten war die Frau samt Rollator verschwunden. Eine umfangreiche Suchaktion in Mittenwald und Umgebung war die Folge. Bayerische Polizeibeamte fragten auch bei Taxiunternehmern und Krankenhäusern nach der Abgängigen – aber ohne Erfolg.

Schließlich informierten die Polizisten ihre Innsbrucker Kollegen. Und die fanden die Pensionistin samt Rollator vor ihrem Wohnhaus. Sie sei auf eigene Faust heimgefahren, als sie das Paar aus den Augen verlor, erklärte die 86-Jährige. Wie sie heimkam, ist unklar. (TT)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung