Entgeltliche Einschaltung
Plus

Nachhaltiges Kerosin: Fliegen mit Frittierfett nimmt zu

Derzeit setzen Fluglinien auf SAF, ein nachhaltiges Kerosin. Allerdings ist die Herstellung, hierzulande aus Alt-Öl, limitiert, teuer und im Endeffekt nur eine Übergangslösung.

  • Artikel
  • Diskussion
Fett aus Großküchen liefert den alternativen Kraftstoff für einen umweltfreundlicheren Luftverkehr in Österreich.
© iStock

Von Susann Frank

Entgeltliche Einschaltung

Innsbruck – In naher Zukunft sollte jeder den Fachausdruck kennen, wenn wahrscheinlich auch nur in seiner Kurzform: Sustainable Aviation Fuel, einfach genannt SAF, ist nachhaltiges Kerosin, auf das der Flugverkehr derzeit immer mehr setzt.

Vor allem in Europa. Alternative Kraftstoffe aus Biomasse, zum Beispiel aus Pflanzen, sind nahezu CO2-neutral, weil die Pflanze während des Wachstums Kohlendioxid aus der Luft aufnimmt, und zwar in der Menge, die bei der Verbrennung wieder abgegeben wird.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung