Entgeltliche Einschaltung

Box-Camp fand großen Anklang

  • Artikel
  • Diskussion
Kusai Al Arab (r.), ein Boxer des BC Unterberger, stieg in Wörgl nach seinem Kampf gegen Loris Vona als Sieger aus dem Ring.
© Schwaighofer

Wörgl – Der Boxclub Unterberger blickt auf eine aufregende Woche zurück. Zum Abschluss des Box-Camps in Wörgl (knapp 70 Teilnehmer) flogen am Samstag beim ÖBV-Turnier in Rattenberg die Fäuste. Einen der elf Kämpfe unter freiem Himmel konnte auch der Innsbrucker Sefi Ahmat (Boxring Innsbruck) für sich entscheiden.

Entgeltliche Einschaltung

Am Sonntag folgte dann der Box-Frühschoppen am Wörgler Fußballplatz. Kusai Al Arab (BC Unterberger) feierte einen Heimsieg. Den besten der 13 Kämpfe lieferten sich aber – wie berichtet – der Österreicher Marko Pos (Linz) und der Schweizer Nemanja Cekic. Werbung für den Frauen-Boxsport machten auch die Schweizerin Yidan Fischer und die siegreiche Niederländerin Tesa Van Stanus.

Dass sich zahlreiche Kämpfer bereits für das kommende Jahr angemeldet haben, war für BCU-Sektionsleiter Sulejman Kubat und Co. eine wertvolle Bestätigung. (TT)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung