Entgeltliche Einschaltung

Blumeninseln sollen in Jenbach Raser ausbremsen

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Vize-BM Christian Wirtenberger (l.) und Sachbearbeiter Gerhard Malin mit dem Projekt.
© Zwicknagl

Jenbach – Seit fünf Jahren wird die Sanierung der Herbert-von-Pichler-Straße in Jenbach angepeilt. Im Oktober will man tatsächlich an die Arbeit gehen. „Gleichzeitig setzen wir Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung“, sagt Vize-BM Christian Wirtenberger. Als Bauamtsleiter wird er Anrainer heute um 18 Uhr vor dem Kolping-Schülerheim über das Projekt informieren. Als Tempobremse sollen mehrere Blumeninseln dienen. Die Straße war ursprünglich als Umfahrungsstraße gedacht. „Daraus ist gottlob nichts geworden“, atmet Wirtenberger auf. Die jetzige Fahrbahnbreite verlocke in der Wohnstraße aber zum Schnellfahren. Rund 130.000 € werden in die Sanierung investiert. „Auf Höhe des Kolpingheimes wird es eine 35 Meter lange künstliche Fahrbahnverengung geben. Wir wollen auch Bäume pflanzen, da diese Maßnahme eine Straße optisch schmäler macht“, erklärt er. (zw)

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung