Entgeltliche Einschaltung

TT-Café macht am Samstag in Innsbruck Station

Morgen Samstag von 9 bis 12 Uhr warten am Dez-Parkplatz Musik, tolle Interviewgäste und ein Gratis-Frühstück auf die Leserschaft.

  • Artikel
  • Diskussion
Geselliges Beisammensein in entspannter Atmosphäre ist morgen Samstag wieder beim TT-Café-Tourstopp in Innsbruck garantiert.
© Michael Kristen

Innsbruck – Ein kostenloses Frühstück mit schmackhaftem Testa Rossa caffè, frischem Brot und Gebäck aus der Hofer Backbox sowie Mineralwasser von Silberquelle, dazu schwungvolle Livemusik und vielfältige Interviewgäste auf der Bühne: Es gibt viele gute Gründe, morgen Samstag beim TT-Café in Innsbruck vorbeizuschauen. Die beliebte Frühstückstour macht von 9 bis 12 Uhr am westlichen Parkplatz des Einkaufszentrums Dez Station.

Entgeltliche Einschaltung

TT-Lokalchef Marco Witting und die charmante Moderatorin Lisa Kuprian bitten den ganzen Vormittag über zu spannenden Livegesprächen quer durch die Ressorts: Den Auftakt machen Stadtchef Georg Willi und die neue Geschäftsführerin des Innsbruck Marketings, Heike Kiesling, die über aktuelle Herausforderungen in der Innsbrucker Politik bzw. die Zukunft der „Marke Innsbruck“ berichten werden. Danach sind auf der Bühne Jane Plattner, Leiterin des Personalmarketings bei der Tiroler Versicherung, und Julia Polai von der gleichnamigen bekannten Tanzschule zu Gast. Polai wird unter anderem von den bevorstehenden „World Masters der lateinamerikanischen Tänze“ in Innsbruck erzählen. Hochinteressant geht es weiter: Die evangelische Pfarrerin Ulrike Swoboda gibt Einblick in die Klinik- und Gefängnisseelsorge, Kabarettist Markus Koschuh in sein brisantes neues Programm „Wohnmacht“. Zum Schluss gibt es dann noch eine geballte Sport-Ladung mit Managerin Claudia Nuener und Kapitän Adrian Platzgummer von den Swarco Raiders sowie Clemens Paulweber vom HC Innsbruck.

Ein Gewinnspiel mit tollen Preisen und die Kinderecke der TT runden den facettenreichen Vormittag ab. (TT)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung