Entgeltliche Einschaltung
Plus

Empörung über Kandidatin: Grüne fordern Absage an mögliche Koalition mit FPÖ

Eine Koalition mit den Freiheitlichen schließt Grünen-Spitzenkandidat Gebi Mair klar aus. Nun seien die anderen Parteien – allen voran die ÖVP – am Zug offenzulegen, dass sie rechtes Gedankengut nicht nur ablehnen, sondern eine Regierungszusammenarbeit nach der Wahl mit der FPÖ ausschließen.

  • Artikel
  • Diskussion (11)
Tirols Grünen-Klubchef und Spitzenkandidat Gebi Mair.
© APA/EXPA/JOHANN GRODER

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung