Entgeltliche Einschaltung
Plus

Zillertaler Verkehrsbetriebe halten an Innovationsprojekt Wasserstoffzug fest

Die Führung der Zillertalbahn hält am Innovationsprojekt Wasserstoffzug fest. Vom Land erwarten Hörl und Mainusch „Mut und Vernunft“, von Ministerin Gewessler ein höhere Förderung als die üblichen 30 Prozent.

  • Artikel
  • Diskussion (4)
Dominik Mainusch, Wolfgang Stöhr, Helmut Schreiner und Franz Hörl (v. l.) halten am Wasserstoffzug fest.
© Dähling

Von Angela Dähling

Mayrhofen – Das Thema Wasserstoff setzt den Aufsichtsrat der Zillertaler Verkehrsbetriebe derzeit unter Strom. Das wurde gestern bei der Bilanzpressekonferenz der ZVB in Mayrhofen deutlich. „Man sollte Wege suchen, Dinge zu ermöglichen, und nicht Dinge, um sie zu verhindern. Innovationen bergen nun mal ein Restrisiko“, forderte der stv. Aufsichtsratsvorsitzende LA Dominik Mainusch mehr Mut von den Grünen in Land und Bund.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung