Entgeltliche Einschaltung

Urlauberauto ging in Maurach in Flammen auf, vierköpfige Familie unverletzt

  • Artikel
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
© ZOOM.TIROL

Maurach – Auf der Achenseestraße im Ortskern von Maurach ist am Donnerstagabend das Auto einer vierköpfigen französischen Familie in Flammen aufgegangen. Gegen 19.10 Uhr hatte der 51-jährige Lenker eine Warnleuchte bemerkt und Rauch aus dem Motorraum aufsteigen sehen, woraufhin er sofort anhielt. Die Eltern und ihre zwei Kinder konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, bevor das Fahrzeug zu brennen begann. Sie kamen mit dem Schrecken davon.

Entgeltliche Einschaltung

Die Freiwillige Feuerwehr Eben am Achensee rückte mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften zum Löscheinsatz aus. Am Auto entstand Totalschaden. Die Brandursache ist noch ungeklärt. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung