Plus

Extremwetter wird immer häufiger, warmes Meer birgt Risiko für Herbst

Starkregen hat am Wochenende in Vorarlberg zu Überschwemmungen und Vermurungen gesorgt. Im Bild: Überflutete Schrebergärten in Altach im Rheintal.
© APA/DIETMAR STIPLOVSEK

Die Unwetter der vergangenen Woche, die fünf Todesfälle in Kärnten und Niederösterreich gefordert haben, waren laut dem Meteorologen Leopold Haimberger ein Ereignis, das „wirklich sehr schwer vorhersagbar war". Im Herbst könnte das stark aufgeheizte Mittelmeer für extremes Wetter sorgen.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen