Entgeltliche Einschaltung

Mann stahl Wassertaxi in Venedig und raste den Canal Grande entlang

  • Artikel
Symbolfoto.
© AFP

Venedig (APA) - Ein belgischer Tourist hat am Mittwoch in Venedig ein Wassertaxi gestohlen und ist den Canal Grande entlang gerast, bevor er von der Polizei angehalten wurde. Der Mann, der unter psychischen Problemen leidet, stahl das Motorboot am Flughafen "Marco Polo" und fuhr damit in das Zentrum der Lagunenstadt. Die wilde Fahrt wurde von Einwohnern, Touristen und Besuchern des Filmfestivals von Venedig auf Video aufgenommen.

Entgeltliche Einschaltung

Der Belgier wurde identifiziert und wegen Diebstahls angeklagt. Als er von der Polizei angehalten wurde, zeigte er eine Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr vor und behauptete, er habe eine Fahrkarte für das gestohlene Wassertaxi. (APA)

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung