Entgeltliche Einschaltung
Plus

Gut zu wissen: Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Tiroler Landtagswahl

Zum Ablauf der Wahl gibt es einiges zu wissen. Was ist in der Wahlkabine erlaubt? Welche Regeln gelten für die Briefwahl? Und wie ist das Prozedere nach der Wahl? Die Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen im Überblick.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
Die ausgefüllte Wahlkarte kann vom Wähler selbst oder von einem Boten zur Gemeindewahlbehörde gebracht werden – auch noch am Wahltag. Am Postweg muss sie bis spätestens Freitag bei der Behörde eintreffen.
© ZOOM.TIROL

Innsbruck – Am Sonntag sind 535.112 Tirolerinnen und Tiroler dazu aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Zum Ablauf der Wahl gibt es einiges zu wissen. Was ist in der Wahlkabine erlaubt? Welche Regeln gelten für die Briefwahl? Und wie ist das Prozedere nach der Wahl? Die Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen im Überblick:

Entgeltliche Einschaltung

📑 VOR DER WAHL

Wer darf wählen?


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung