Auf Gegenfahrbahn geraten

76-jähriger Autofahrer starb bei Frontalcrash mit Lkw in Zirl

Die Seefelder Straße musste nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden.
© zeitungsfoto.at/Liebl Daniel

Auf der Seefelder Straße im Bereich des Anstiegs zum Zirler Berg prallten ein Auto und ein Lkw frontal aufeinander, für den Autolenker kam jede Hilfe zu spät.

Zirl – Bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der Seefelder Straße bei Zirl kam am Montagnachmittag ein 76-jähriger Autofahrer ums Leben.

Zu dem Unfall kam es gegen 15.30 Uhr im Bereich des Anstiegs zum Zirler Berg. Ein 35-jähriger Lkw-Lenker war mit seinem Fahrzeug talwärts in Fahrtrichtung Innsbruck unterwegs, als ihm ein Auto entgegenkam und laut ersten Polizeimeldungen aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet.

📽️​ Video | 76-Jähriger starb bei Frontalcrash mit Lkw

Der 76-jährige Autolenker erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, er wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Die Seefelder Straße musste wegen der Aufräumarbeiten bis 20.30 Uhr gesperrt werden. (TT.com)

Bei dem schweren Zusammenstoß starb der 76-Jährige.
© zeitungsfoto.at/Liebl Daniel

Verwandte Themen