Tag der offenen Tür

IKA und Plansee geben Einblick in die Ausbildung

Der Hochleistungswerkstoff-Hersteller Plansee öffnet die Türen ins Ausbildungszentrum.
© Plansee Group

Reutte, Breitenwang – Für all jene, die im Außerfern eine technische Ausbildung anstreben, bietet sich am Freitag und Samstag die Möglichkeit, tiefe Einblicke zu erhalten. Das Ingenieurkolleg für Automatisierungstechnik lädt nämlich am Freitag, 18. November, von 9 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Das IKA bietet als Kolleg bzw. Aufbaulehrgang für Maschineningenieurwesen mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik jungen Menschen eine HTL-Ausbildung im Außerfern.

Am Samstag, 19. November, öffnet Plansee SE von 8 bis 13 Uhr seine Türen. Alle Lehrberufe, wie Metalltechnik, Prozesstechnik, Elektrotechnik, Werkstofftechnik und Chemielabortechnik, werden vorgestellt. Die Besucher haben zudem die Möglichkeit, sich im neuen Ausbildungszentrum mit Lehrlingen austauschen. (fasi)

Verwandte Themen