🗓️ Steeldrum-Orchester

15 Jahre karibisches Flair, made in Tirol: „PANergy“ spielt in Telfs auf

Österreichs einziges Steeldrum-Orchester, „PANergy“ aus Telfs, bittet am Sonntag zur energiegeladenen Jubiläumsshow.
© Andrew Rinkhy

Telfs – Tropische Leichtigkeit, karibische Rhythmen: Dieser Faszination ist der Tiroler Schlagwerker Stefan Schwarzenberger einst auf Trinidad und Tobago erlegen. Und er hat die leichtfüßigen Klänge karibischer Steeldrum-Orchester erfolgreich nach Tirol gebracht – als Gründer und musikalischer Direktor des „PANergy steelorchestra“.

Bereits seit 2008 begeistert die Telfer Formation in wechselnder Besetzung mit hochenergetischen Auftritten: Rund 20 junge Tiroler Musiker im Alter zwischen neun und 17 Jahren trommeln auf Ölfässern, die mit einem Hammer bearbeitet zum Klingen gebracht werden. Als nach eigenen Angaben einziges Steeldrum-Orchester Österreichs pflegt „PANergy“ Originalliteratur aus Stilen wie Calypso, Soca und Reggae, lässt aber auch mit originellen Bearbeitungen bekannter Melodien aufhorchen.

Schwarzenberger vermittelt den jungen Musikern dabei zugleich wichtige Aspekte der Musikerziehung – die Bewegung während des Spielens, das Musizieren ohne Notenblätter, das Improvisieren von Solos und Abläufen, während man zugleich allen einzelnen Stimmen lauscht.

Quer durch Mitteleuropa hat „PANergy“ bereits Tropenfeeling verbreitet, von der „Großen Chance“ (ORF) bis zu internationalen Festivals. Am Sonntag um 18 Uhr steigt nun das große 15-Jahr-Jubiläumskonzert im Telfer Rathaussaal. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Musikschule Telfs sowie an der Abendkasse.

🔗 Mehr zum Thema:

undefined

15 Jahre Steelorchester PANergy

Wenn Tiroler Jungmusiker Karibik-Feeling verströmen: PANergy-Jubiläum in Telfs

undefined

🗓️ Unsere Event-Tipps

Silent Disco, Fasnacht-Auftakt und Show-Spektakel: Das ist am Wochenende los in Tirol

Verwandte Themen