Fragen und Antworten

Kein Diesel mehr aus Russland: Was der EU-Boykott bedeutet

Ab 5. Februar will die EU nun auch keine Raffinerieprodukte wie Diesel, Benzin oder Schmierstoffe mehr aus Russland abnehmen.
© ATTILA KISBENEDEK

Wegen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine verschärft die Europäische Union die Sanktionen gegen Russland. Am Sonntag tritt ein Importstopp für Diesel in Kraft. Steigen nun die Preise an der Zapfsäule?

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen